Nadelepilation/Elektroepilation

Nadelepilation/Elektroepilation

Unter Epilation versteht man das Verfahren zur Entfernung von Körperhaaren, wobei das Haar mitsamt der Haarwurzel entfernt wird.

Eine Haardünne Sonde wird in der Haarkanal eingeführt und gibt einen schwachen Stromimpuls ab. Damit wird die Haarwurzel verödet und das behandelte Haar kann ganz leicht herausgezogen werden. An dieser Stelle bildet sich kein neues Haar. Die durch die Behandlung entstandene Rötung klingt nach paar Tagen ab.

Diese Methode eignet sich für jeden Haartyp und kann an fast allen Körperstellen durchgeführt werden.

Da nicht alle Haare schon bei erster Behandlung verödet “ getroffen“ werden, muss der Eingriff 2-3 Mal wiederholt werden.